Das Feuerwehrgerätehaus in Hiddinghausen wurde im Jahre 1969 erbaut.

 

Die Fahrzeughalle verfügt über zwei Einstellplätze, für unser Löschfahrzeug LF 8/12

und dem Mannschaftstransportwagen (MTW) der Jugendfeuerwehr.

 

Die alte Feuerwehrspritze aus dem Jahre 1913 hat hier ebenfalls ihren Platz

gefunden.

 

Weiterhin steht ein Schulungsraum in einer Größe von ca. 30 m² für unseren

theoretischen Unterricht unserer Übungsdienste zur Verfügung.

 

Gleichzeitig nutzen wir den Schulungsraum auch als Hydrantenstube, wo wir nach

Einsätzen und Übungen die eine oder andere Erfrischung zu uns nehmen können.

 

Im Jahre 2007 haben wir uns in Eigenarbeit hieran noch eine Terrasse mit Grillplatz

angelegt.

Zum Seitenanfang