Aktuelles

Bei der Feuerwehr sind die Familienangehörigen durch die Mithilfe bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr oder bei Veranstaltungen der Einheit oft mit eingebunden.
 
Deshalb richtete am Sonntag die Löschgruppe Hiddinghausen der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel mal wieder einen Familienbrunch aus. Zum zweiten Mal herrschte wieder großes Gedränge im Feuerwehrgerätehaus an der Jahntraße.

Die Freiwillige Feuerwehr Sprockhövel führte am vergangenen Samstag eine Jahresabschlussübung im Löschbereich 1 mit den Einheiten Haßlinghausen, Hiddinghausen und Schmiedestraße durch.

8. Hot and Cool Party war wieder voller Erfolg

Auch die diesjährige Auflage „Hot and Cool“- Die Party im Dorf-, des Feuerwehrvereins der Löschgruppe Hiddinghausen, war mal wieder ein voller Erfolg. Ein breites Publikum von jung bis alt und auch der Besuch von mehreren Nachbarwehren, ließ die Turnhalle in Hiddinghausen an der Jahnstraße am Samstag  wieder beben.

Der Löschbereich 1 der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel hat ein neues Fahrzeug für den mittlerweile 20 Jahre alten MTW erhalten. Ab heute wird für die Jugendfeuerwehr und die Löschgruppe Hiddinghausen ein neuer MTW in Dienst gestellt. Das Fahrzeug wurde heute bei der Fa. Schäfer in Karlsruhe abgeholt.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen VW Crafter mit Ausbau der Fa. Schäfer. Der Mannschaftstransportwagen verfügt  u.a. über 9 Sitzplätze, Klimaanlage, Standheizung und einer Heckwarneinrichtung.

Stationiert ist das Fahrzeug im Feuerwehrgerätehaus Hiddinghausen.

 alt alt

Die Löschgruppe Hiddinghausen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Sprockhövel ist z. Zt. auch in Amerika vertreten. Acht Kameraden der Löschgruppe verbringen dort ihren Urlaub.  

 

alt

 
 
 
 
Am 11.9.2013 nahmen die Kameraden der Löschgruppe Hiddinghausen und 13 Kameraden aus umliegenden Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises am "Firefighter Memorial "an der Zeremonie
zum Gedenken der verstorbenen Kameraden des Anschlages vor 12 Jahren am World Trade Center teil. In Ehren wurde an die verstorbenen Kameraden mit Glockenschlägen gedacht.
Man begrüßte die Kameraden aus " Germany" aus vollem Herzen.
 
alt
Zum Seitenanfang